Chris Kaiser von Click A Tree

Du kennst Chris Kaiser vielleicht von der Höhle der Löwen. Dort habe auch ihn das erste Mal gesehen, nachdem mir mein Freund schon ganz viel von ihm erzählt hatte und eines Abends aufgeregt den Fernseher einschaltete, um den Pitch von Chris bei der Höhle der Löwen nicht zu verpassen.

 

Chris hat es sich zur Mission gemacht, Bäume zu pflanzen. Viele Bäume. Denn durch das anhaltende Waldsterben verschwindet der Wald leider immer mehr aus unserem Lebensraum mit fatalen Folgen für Mensch und Tier. Neben dem Klimawandel ist vor allem auch die Abholzung ein großes Problem. Und weniger Waldfläche bedeutet eben auch einen kleineren Lebensraum für die Tierwelt, so dass immer mehr Arten auf Dauer aussterben. Zum Beispiel der asiatische Elefant, wie Chris in Thailand feststellen musste.

 

Nachdem Chris auf fünf Kontinenten gelebt und gearbeitet hatte, ist er 2012 in den Khao Sok Nationalpark gezogen und verliebte sich in die Elefanten vor Ort. Dort wurde ihm auch bewusst, wie alles zusammenhängt und dass das Aussterben der Elefanten nicht von ungefähr kommt. Denn Elefanten sind abhängig von Bäumen – sie geben ihnen nicht nur einen sicheren Lebensraum, sondern auch Trinkwasser und Nahrung. So entstand die Idee von Click A Tree.

 

Mit Click A Tree macht Chris einen echten Unterschied. Er und sein Team ermöglichen es Privatpersonen und Unternehmen mit nur einem Klick einen Baum zu pflanzen. Dabei gehen sie mit Bedacht vor und schaffen funktionierende Ökosysteme statt einfacher Monokulturen sowie fair entlohnte Arbeitsplätze vor Ort.

Mein großer Traum ist es, genug Lebensraum zu schaffen, damit diese wundervollen Tiere überleben können. Eines Tages will ich meinen Enkeln echte, lebendige Elefanten zeigen können!

Chris Kaiser

Share the Purpose

👉 Du möchtest Chris bei seinem Purpose unterstützen?

Hier findest du alle Links:

 

Scroll to Top